Facesitting Herrin - Dominante Facesitting Girls - Page 2

Zu einem Sitzkissen bist du schon erfolgreich erzogen worden und auch das Smothering hast du beim Facesitting gut überstanden. Nun wird es Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Da du sowieso auf den heißen Arsch deiner Goddess geil bist, wird sie jetzt dein Losermaul ficken. Mit ihrem Latexarsch setzt sie sich auf dein Gesicht und mit ihrem Dildo knebelt sie dein Maul. Das brutale Facesitting raubt dir den Atem und du wirst auch nicht schreien können. Es wird dein Maul und dein Hirn hart gefickt.


Weil der armselige Arschanbeter für die Herrin zu langweilig ist, hat sie beschlossen, ihn ein bisschen zu quälen. Der Loser ist geil auf den sexy Arsch der Herrin und deshalb benutzt sie den Sklaven als Sitzkissen. Beim Facesitting erstickt der Loser fast und bricht sich fast das Genick. Sein Kopf liegt auf der Sitzfläche des Sofas und die Herrin sitzt auf seinem Gesicht. Bei den Pausen des Smothering kann er den köstlichen Duft der Pussy und von dem geilen Arsch inhalieren.


Bei einem wundervollen Arsch wirst du kleiner Arschanbeter immer sehr geil und deine Herrin kann mit dir spielen, wie mit einer Marionette. Die hautenge Lederleggings sorgt für einen Mindfuck und lässt deinen mickrigen Pimmel hart werden. Deshalb benutzt die grausame Herrin dein Gesicht als Sitzkissen. Dass du bei dem Facesitting fast erstickst, stört die Herrin nicht. Das Smothering ist ein perfekter Nebeneffekt, den die Herrin genießt. Es ist für die Herrin die Krönung dir den Atem zu nehmen und dich zappeln zu lassen.


Sehr streng ist die Goddess, die auch die Direktorin bei der Sklavenerziehung ist. Doch sie schlägt nicht nur mit einer Gerte zu, sie verpasst dir armseligen Fickversager auch einen Brainfuck. Als Krönung der Bestrafung gibt es ein hartes Facesitting von der sadistischen Goddess. Weil du ein Schwächling bist, wirst du Loser zwischen den Beinen der Göttin ersticken. Mit deiner Nase in der Arschritze kannst du das Smothering nicht aushalten. Ein weiterer Grund mehr, für die brutale Goddess dich Arschanbeter noch härter zu bestrafen.


Wenn deine Goddess in ihrem Lederoutfit über dir steht, dann wirst du sehr geil und dein mickriger Loserschwanz ist ganz prall. Als persönliches Sitzkissen gierst du schon danach, dass sie sich mit ihrem geilen Arsch auf dein Gesicht setzt und erstickt. Eine Wichsanweisung wartet auch auf dich. Da die Goddess die Kontrolle über deinen Orgasmus hat, spritzt du erst ab, wenn sie das erlaubt. Dein eigenes Sperma wirst du dann natürlich fressen. Der Grausamkeit der Goddess kannst du mickriger Fickversager nicht entkommen.


Beide Herrinnen wollen bei dem Facesitting auf dem Gesicht des Losers sitzen und es gelingt ihnen. So kommt der Sklave auch gleich in den Genuss eines Smothering, denn er kann nur noch atmen, wenn die Herrinnen das zulassen. Einzeln und gemeinsam benutzen die Ladys den armseligen Loser. Wenn der Arschanbeter Luft holen darf, dann kann er den köstlichen Duft von jeder wundervollen Pussy inhalieren. Gehorsam hält der Sklave still bei der doppelten Domination, denn die Strafe wäre noch sehr viel grausamer.


Nachdem die Herrin geilen Sex mit ihrem Alpha-Sklaven hatte, bekommt der gehorsame Cuckold seine Belohnung. Den Cucki erwartet ein Facesitting, bei dem er wichsen darf. Er schnüffelt an den Fickresten und darf das Sperma des Alphas fressen. Das macht ihn so geil, dass er Mühe hat, sich an die Wichsanweisung seiner Herrin zu halten. Doch sie hat die Orgasmuskontrolle und wenn der Schwächling zu früh abspritzt, erwartet ihn eine extreme Bestrafung. Das geile Facesitting grenzt an Folter für den kleinen Schwächling.


Auf den geilen Arsch ihrer Herrin freut sich die kleine Arschanbeterin schon und auch auf das folgende Facesitting. Die Arschschlampe steckt ihr Gesicht gleich zwischen die prallen Arschbacken der Herrin. Neben dem Facesitting bekommt die Sklavin auch ein Smothering. Die geilen Arschspielchen werden immer heftiger und geiler. Beim suffocating will die Herrin testen, wie lange die Sklavin, ohne zu atmen auskommen kann. Die Atemkontrolle verpasst der Sklavin einen harten Mindfuck, der sie süchtig macht. Ohne die Arschdomination kann die Sklavin nicht mehr sein.


In verschiedenen Lackleggings setzt sich die Lackherrin auf dein hässliches Gesicht und probiert aus, wie lange du Arschanbeter es ohne Sauerstoff aushalten kannst. Natürlich darfst du auch den Geruch des Lacks genießen, doch nur kurz, denn das Facesitting soll dich ja demütigen und dominieren. Da lässt sich ein Brainfuck nicht vermeiden. Dominant und grausam ist die Herrin, doch das macht dich noch süchtiger. Für das geile Gefühl von Gummi auf deinem Gesicht machst du alles, was die Herrin von dir verlangt.


Im sexy Minirock macht die heiße Goddess jeden Mann scharf, doch sie ist sehr sadistisch und gemein, deshalb bekommt dieser kleine Arschanbeter ein Facesitting. Doch das gilt nicht zum Vergnügen des Losers, sondern nur allein zum Vergnügen der Herrin. Sie reitet hart sein Gesicht und bei dem Faceriding bekommt der Arschsklave kaum noch Luft. Nur nach dem Willen der Herrin darf er noch atmen. Der Atemkontrolle kann er sich nicht entziehen, aber er genießt es auch, seiner Herrin dienen zu dürfen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive