Platt Machen | Facesitting Herrin

Alle Artikel, die mit "Platt Machen" markiert sind

Svenja trägt sehr gerne enge Jeans. Und ganz besonders Hot Pants, da ihre geilen, endlos langen Beine extrem gut in ihnen zur Geltung kommen! Und sie hat sich auch schon Gedanken gemacht, was sie heute alles mit ihrem heißen Hinterteil anstellen will... vor allem will sie aber das Gesicht des Sklaven platt machen! Gedacht - Getan! Während der bereits ängstlich wartend vor ihr liegt, schwingt sie sich auf seinen Kopf und begräbt ihn unter sich!


Tatiana und Mia sind zwei heiße Mädel! Mia ist aber ein ganz besonders böses und wildes Mädel und muss unbedingt gezähmt werden! Und wer kann diesen Job besser erledigen als Tatiana...? Nur mit einem knappen Lederoutfit bekleidet geht es schnell zur Sache! Doch auch das blaue Top bleibt nicht an Ort und Stelle, so dass dort bald zwei pralle Brüste ihren Weg ans Tageslicht finden! Geile Facesitting und Wrestling Action mit zwei wilden Gören!


Das hat sich Calina so nicht vorgestellt! Die erfahrene Lady hat die junge Göre Gia zu sich eingeladen und auf ein leichtes Opfer gehofft. Doch dass Gia alles andere als ein leichtes Opfer ist bekommt Calina schon sehr bald zu spüren! Denn anstatt sie zu unterwerfen wird Calina plötzlich selbst zum Opfer! Die freche Göre setzt sich ganz einfach auf den Kopf der erfahrenen Lady und nimmt ihr die Luft - und sämtliche Kontrolle!


Heut benutzt Herrin Leana ihren Diener als menschliches Sitzkissen! Ihre geilen Jeans sind dabei soo eng, dass es ihr schon schwer fällt darin zu laufen! Und daher liebt sie es ganz besonders, wenn sie sich mal hinsetzen und ein wenig entspannen kann! Ihr lebendiges Sitzkissen muss dabei ihr ganzes Gewicht aushalten! Dass die engen, harten Jeans in seinem Gesicht große Schmerzen verursachen versteht sich von alleine - doch das erfreut sie mehr als dass es sie stört...!


Krystal kann nie genug davon bekommen ihren Sklaven zu erniedrigen! Und heute ist es wieder mal so weit - sie hat sich etwas ganz besonders fieses ausgedacht! Ihr Sklave muss seinen Kopf auf den Stuhl packen - und dann selbst als menschliche Sitzgelegenheit herhalten! Sie presst ihren heißen Arsch auf sein Gesicht und gibt ihm keine Chance Luft zu holen - und macht es sich schließlich richtig bequem auf ihrem menschlichen Stuhl!


Silesia versteht diese Sklavendeppen einfach nicht! Wie können sie es immer und immer wieder versuchen...? Es gibt doch keinen Grund sie zu beachten - sie sind höchstens als menschliche Sitzkissen beim TV gucken zu gebrauchen! So wie dieser Sklave. Mit ihrem heißen Arsch in Leggings setzt sie sich auf sein Gesicht und schaut fern. Den Sklaven unter sich ignoriert sie dabei. Lediglich seine Funktion als TV Sitzkissen ist für sie von Bedeutung...!


Von nun an entscheidet Manuela was hier passiert! Sie hat sich auf das Gesicht des Sklaven gesetzt und zeigt ihm wo es nun lang geht! Das lebende Sitzkissen unter ihr hat nicht den Hauch einer Chance - er kann nicht gewinnen! Egal wie sehr er noch versucht sich zu winden und ihr zu entkommen - Manuela geht nicht von ihm runter! Sie drückt ihren Arsch fester und fester auf sein Gesicht und macht es platter und platter...!


Athena und ihre beiden Freundinnen Silesia und Mileva haben sich den Sklaven Gommolo geschnappt und wollen ihn platt machen! Der liegt auf einem ledernen Hocker und ist vollkommen machtlos, als sich die drei Mädels auf ihn stürzen! Gemeinsam setzen sie sich auf seinen Körper. Sein Kopf, seine Brust und sein Magen sind dabei ihre bevorzugten Ziele! Doch schließlich entschließen sie sich dazu, zu dritt zeitgleich ihr Gewicht auf seinen Kopf zu drücken! Ob er das aushalten kann...?


Marina ist ganz neu in dem Team. Und sie will direkt fies loslegen und dem Sklaven zeigen, was für eine Behandlung er zukünftig von ihr zu erwarten hat! Sie packt ihren geilen Arsch in schwarzen Leggings fest auf sein Gesicht und macht ihn schön platt! Unter dem harten Leder dringt keine Luft mehr bis zu seinem Gesicht vor, so dass sein Vorrat immer knapper wird! Wird sie frühzeitig aufhören? Oder wird sie ihn noch ersticken...!?


Heut zeig ich meinem Sklaven mal, wie er richtig gefacesittet wird - und zwar indem er zu meinem lebenden Kissen wird! Er wartet natürlich schon begierig darauf, mir, seiner Herrin, zu dienen und von mir benutzt zu werden! Und schon sitz ich auf seinem Kopf und zwischen meinem Arsch und seinem Gesicht kommt keine Luft mehr! Mein ganzes Gewicht drückt auf seinem Kopf herum, so dass er rot wie eine Tomate wird... :D So habe ich ihn stundenlang benutzt und auch ignoriert, während ich ein Magazin gelesen und es mir gut gehen lassen habe!


Samanta und ihre Freundin Athena hatten eine ganz besondere Idee. Sie haben bisher noch nie auf dem Kopf eines Sklaven gesessen, allerdings bereits viel darüber gehört. Allerdings haben sie sich auch Gedanken darüber gemacht, wie man so eine Erfahrung noch etwas mehr verstärken kann... Zuerst setzen sie sich auf seinen Kopf und lassen sich auch mal hüpfend auf ihn fallen. Doch dann kommt ihnen die Idee, dass sie sich doch auch gleichzeitig auf ihn drauf setzen können! Um das zu realisieren probieren sie ganz unterschiedliche Positionen aus. Während die Freundin unten in die Knie geht, mit ihrem Arsch fest das Gesicht des Sklavens zerdrückt, stellt sie sich zusätzlich auf ihre Oberschenkel drauf und erhöht so nochmal das Gewicht. Die beiden Mädels sind wirklich richtig experimentierfreudig! Aber eins ist auf jeden Fall klar: Sie haben eine Menge Spaß dabei!


  Abonniere unseren RSS Feed