Archiv 12/2015 | Facesitting Herrin

Alle Artikel im Monatsarchiv 12/2015

Vanessa hat ihre Freundin Eva an die Leine gelegt und macht mit ihr einen kleinen Spaziergang, um ihr Hündchen ein wenig aufzulockern. Denn gleich folgt noch etwas, wofür die Hündin entspannt sein muss! Sie bindet die Leine ihrer Freundin an einen Stuhl und beginnt mit dem Facesitting. Sie liebt es, ihre Pussy durch den Jeansstoff am Gesicht ihrer Freundin zu reiben und setzt sitz mit voller Wucht auf Nase und Mund ihrer kleinen Sklavin. Diese wehrt sich, aber ist ziemlich erfolglos bei diesem Versuch!


Katrin hat eine großartige Idee, die ihre Reitkünste verbessern sollen, wenn sie mal nicht auf dem Pferd ausreiten kann! Dafür setzt sie sich schon mal für die optimalen Bedingungen in ihren Reitsachen auf das Gesicht des Sklaven. Sein Kopf ist durch einen Gymnastikball gestützt, um zurückfedern zu können und so das Reiterlebnis authentisch zu machen. Und jetzt geht's los - sie wackelt und hüpft mit ihrem Hintern, als wäre sie auf einem Pferd! Und sein Kopf hüpft mit.. bestimmt ist das eine enorme Belastung für seine Fresse und seine Atmung!


  Abonniere unseren RSS Feed